background image

Die Walfrau kommt zu Besuch

Es ist dunkel im Schulzimmer. Nur erahnen lassen sich die riesigen Konturen des Orcas, der sich mit seinem Baby durchs Schulzimmer treiben lässt. Auf der weissen Wand versteckt sich ein Beluga während drei verspielten Delfine aus dem Wasser springen. Ein riesiger Buckelwal bedeckt die Fensterfront und seine Gesänge erfüllen den Raum. Erste erstaunte Ausrufe wie „Wow! Schau mal, der ist ja riesig.“ sind zu hören.

Im Verlaufe des Vortrages entführt die von den Kindern Walfrau genannte Walforscherin Ursula Tscherter in diese ferne Welt unter Wasser. In die geheimnisvollen Tiefen der Weltmeere, die Heimat der Wale. Die Kinder schlüpfen n die Rolle eines hungrigen Delfins und fangen mit ihrem Echolot die im Meer schwimmenden Beutefische. Oder sie lernen was es bedeutet, in einem luftlosen Lebensraum zu leben.

Themen: nach Absprache
Schulstufen: Kindergarten bis Oberstufe
Dauer: 2 bis 3 Lektionen
Daten: frei (November bis Mai)
Kosten: SFr 250.- plus Anreise Halbtax

Kontakt

Mögliche Themen

- Das Meer, der Lebensraum der Waltiere

- Wal oder Fisch, das ist die Frage

- Vom Land ins Meer - Die Evolution

- Die Artenvielfalt

- Die geografische Verbreitung

- Wovon sie sich ernähren

- Was uns ihr Verhalten lehrt

- Was sie heute bedroht

- Wie wir sie schützen können

- Wie Wale erforscht werden


usw.